Kristine Narvida
Kunstausstellung „Sieh, wie ich mich bewege“

Kristine Narvida ist eine lettische bildende Künstlerin und Absolventin der Kunstakademie in Riga. Seit 2011 lebt und arbeitet sie in Potsdam. Sie arbeitet mit Öl auf Leinen mit Modellen: Durch das Verständnis der Zeit, deren Beschleunigung wir physisch wahrnehmen können, durch das Gegenüber eines Menschen entsteht eine Pause, dem Entstehen der Gegenwart wird ein Ort geschaffen. Jede Linie und jeder Pinselstrich sind konkret, genau wie jedes Treffen mit dieser Person, ein Traum, ein Gedanke. Eine technische Arbeit, die mit einem Gedanken versehen ist, erlaubt zu erkennen, wie aus dem Ideal Materielles wird.

Sieh, wie ich mich bewege1 - 2021
Sieh, wie ich mich bewege1 – 2021 Öl auf Leinwand – 40 x 50 cm

Sieh, wie ich mich bewege2 - 2021
Sieh, wie ich mich bewege2 – 2021 Öl auf Leinwand – 40 x 50 cm

Sieh, wie ich mich bewege3 - 2021
Sieh, wie ich mich bewege3 – 2021 Öl auf Leinwand – 30 x 40 cm

Sieh, wie ich mich bewege4 - 2021
Sieh, wie ich mich bewege4 – 2021 Öl auf Leinwand – 30 x 40 cm

Sieh, wie ich mich bewege5 - 2021
Sieh, wie ich mich bewege5 – 2021 Öl auf Leinwand – 40 x 40 cm

Sieh, wie ich mich bewege6 - 2021
Sieh, wie ich mich bewege6 – 2021 Öl auf Leinwand – 30 x 30 cm

Sieh, wie ich mich bewege7 - 2021
Sieh, wie ich mich bewege7 – 2021 Öl auf Leinwand – 30 x 30 cm

Sieh, wie ich mich bewege8 - 2021
Sieh, wie ich mich bewege8 – 2021 Öl auf Leinwand – 30 x 30 cm

Sieh, wie ich mich bewege9 - 2021
Sieh, wie ich mich bewege9 – 2021 Öl auf Leinwand – 30 x 40 cm

Das Verhältnis ist das, was mich aufregt, dessen Entsprechen zwischen bestimmten Teilen der Arbeit und dem Gesamten. Ich forme meinen Raum, meinen Raum der Einsamkeit, und das Werk, welches ihn abbildet, lebt manchmal sein eigenes Leben, ein trotzig von mir unabhängiges. Mir gefällt es, die Seite des Maßes in ständiger Spannung zu halten und mich zu wundern wie Farben passieren. Das ist augenblickliches Bewusstsein von Erfüllung, das genauso augenblicklich verschwinden kann. Meine Suche beinhaltet klare, durch Form zum Ausdruck gebrachte Botschaften, in denen das Dargestellte nach der Wahrheit fragt. Der Blick ist keine einfache Bewegung der Augen, er beinhaltet Wissen, Erfahrung und eine Erklärung. Diesen Prozess durchlebe ich komplett, ich überwinde mich und dies ist was mich in die Richtung der von mir getroffenen Wahl führt und mir als Schöpfer Freude bereitet.

Sieh, wie ich mich bewege9 - 2021
Rot – 2021 – Öl auf Leinwand – 120 x 100 cm

Sieh, wie ich mich bewege9 - 2021
Sieh, wie ich mich bewege10 – 2021 – Öl auf Leinwand – 120 x 100 cm

Sieh, wie ich mich bewege9 - 2021
Sieh, wie ich mich bewege11 – 2021 – Öl auf Leinwand – 100 x 80 cm

Sieh, wie ich mich bewege9 - 2021
Sieh, wie ich mich bewege12 – 2021 – Öl auf Leinwand – 50 x 40 cm

Sieh, wie ich mich bewege9 - 2021
Sieh, wie ich mich bewege13 – 2021 – Öl auf Leinwand – 100 x 80 cm

Sieh, wie ich mich bewege9 - 2021
Sieh, wie ich mich bewege14 – 2021 – Öl auf Leinwand – 100 x 120 cm

Sieh, wie ich mich bewege9 - 2021
Sieh, wie ich mich bewege15 – 2021 – Öl auf Leinwand – 80 x 100 cm

Sieh, wie ich mich bewege9 - 2021
Sieh, wie ich mich bewege16 – 2021 – Öl auf Leinwand – 80 x 100 cm

Es ist mir wichtig, zu wissen, dass genau dies das echte Leben ist, und nicht ein Ort für die Nostalgie. Durch das Verstehen der Zeit, dessen Beschleunigung wir körperlich spüren können, durch das Gegenüber eines lebendigen menschlichen Modells, entsteht eine Pause, dem Entstehen der Gegenwart wird ein Ort geschaffen. Jede Linie und jeder Pinselstrich sind konkret, genau wie jedes Treffen mit dieser Person, ein Traum, ein Gedanke. Eine technische Arbeit, die mit einem Gedanken versehen ist, erlaubt zu erkennen, wie aus dem Ideal Materielles wird. Ich beobachte die Bewegung, nehme an ihr Teil, und dieser Prozess ist was sowohl Freude als auch Leiden Ehre und Sinn verleiht.

Sieh, wie ich mich bewege9 - 2021
Sieh, wie ich mich bewege9 - 2021
Sieh, wie ich mich bewege17 – 2022 – Öl auf Leinwand – 80 x 50 cm – Teil 1 und 2

Sieh, wie ich mich bewege9 - 2021
Sieh, wie ich mich bewege – 2022


Falls Sie Fragen oder Interesse an meinen Kunstwerken haben zögern Sie bitte nicht mich über kristine@narvida.com zu kontaktieren. Ich beantworte Ihre Anfrage zeitnah. Folgen Sie mir über soziale Medien auf Kristina Narvida art

Die online Ausstellung wird über ein Stipendium des Deutschen Künstlerbundes e.v. – Neustart Kultur, Modul D: Digitale Formate des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien finanziert.

BKM

BKM Neustart Kulture

DKB